Samstag, 16. Juni 2018

Erste Versuche mit Shibori







Meine ersten Versuche mit Shibori sind super geworden. Das ist so ganz Meins. Nun werde ich mit T-Shirts experimentieren, weil das dann gut zu Jeans passt. Danach kann man mal auf die Suche nah schönen  fließenden Stoffen gehen, um aus den eigefärbeten dann Mode zu nähen, die tragbar ist.

Rosen... wo man hinschaut.

Die Rosenblüte im Garten raubt einem die Sinne, nachdem wir es unerwartet warm hatten, hat sich die Rosenblüte überschäumend entwickelt. Ich genieße den Garten in dieser vorsommerlichen Hitze, die nun leider wieder abgekühlt ist. Schade!

Dienstag, 5. Juni 2018

Neuzugänge


Meine Neuzugänge. Ich habe sie wegen der Farbe für schwarze Pflanzgefäße ausgesucht. Die Pflanzgefäße trocknen gerade, damit sie gebrannt werden können. Ich zeige sie, wenn die Pflanzen eingewachsen sind.

Zwergseerose

Heute beginnt die Seerosenblüte auf meinem Gartenteich. Eine Zwergseerose, die dann den ganzen Sommer dankbar blüht. Ich habe sie von meiner Mutter geerbt, als wir ihr Haus verkauften, ist sie - wie einige Rosen - zur Erinnerung an sie mitgezogen.

Freitag, 1. Juni 2018

Namenlos

Namenlos ist dieses Sempervivum aus dem örtlichen Handel! Schade. Ich sehe gerade bei Sammlern so feinsäuberliche Stellagen mit beschrifteten Pflanzen. Warum kann der Handel nicht die Sorte auf den Topf drucken oder ein Schild beifügen. Billiger als die Abgabepflanzen der Sammler sind sie ja auch nicht!!!!

Donnerstag, 31. Mai 2018

Wurzenkugel

Diese Pflanzkugel hat heute meine Werkstatt verlassen. ich habe sie ungern gehen lassen, aber es muss ja sein. Dafür sind sie gemacht... Und ich kann nun eine Neue machen. Die Größe ist sonst nicht so gefragt, aber nun so bepflanzt ist auf einmal Nachfrage da! Diesen Sommer konzentriere ich mich ganz auf Pflanzgefäße mit bereits eingewachsenen Pflanzen.

Abends im Garten


Könnte der Beginn einer wunderbaren Freundschaft werden: Sempervivum... Ich muss aufpassen, dass mich die Sammelleidenschaft nicht überkommt. Und im Licht der späten Abendstunde glüht der rote Ton förmlich.