Montag, 3. Februar 2014

Ofen-Katastrophen...

Heute muss ich mitteilen, dass Zwei meiner zwei Öfen nicht zuverlässig arbeiten... Das Ofenproblem muss also gelöst werden, bevor es hier weitergeht. Am Wochenende habe ich mir schon einen Ofen angesehen - Fotos im Netz waren super - aber ach du jeh... der war voll Schrott. Wasser war eingedrungen, und gefroren hatte die Schamottesteine zerbröselt, die Edelstahlummantelung war abgerissen... ich bin direktemang wieder umgekehrt. Der hat keinen Kaufgedanken bewirkt! Heute Abend seh ich mir einen Weiteren an...??? Ich denke ja schon eher an einen ganz Neuen... Gruß von der Töpferfront aber wir haben ja auch immer noch den Garten als Thema nicht wahr????

Kommentare:

  1. Gelle denk daran, je nachdem wie fleissig du brennst sind alle 2 Jahre neue Ofendrähte dran...
    Ich würd eher auf einen neuen tendieren die sind ja mittlerweile nicht mehr so teuer wie auch schon.
    Denn gleichzeitig beim Kauf würde ich fragen was ein "Satz" Ofendrähte und einsetzen/Fahrspesen kostet!

    Hab ich bei meinem ersten nämlich nicht gemacht, und beim "kleinen" 100 Liter kostet das ersetzen mehr wie beim "grossen" beim 200 Liter!!
    Weil es eben verschiedene Händler waren ;((

    Grüessli

    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Danke Claudia, heute habe ich mich, glaub ich zumindestens, entschieden für einen großen Frontlader neu. Aber ich hatte diese Gedanken auch schon. Mein alter Welte Kilnsitter allerdings ist über dreißig Jahre und hat noch die ersten Wendeln... ;o)))) So Etwas kanns auch geben. Gruß vom Landei

    AntwortenLöschen