Donnerstag, 3. Januar 2013

Was mach ich....

...wenn ich mal nicht so regelmäßig poste??? Dann arbeite ich am Buch! Ich hab Euch hier zwei Doppelseiten eingestellt, damit ihr mal seht, was ich dann so treibe. Es ist doch recht Zeit aufwändig aber es macht großen Spaß. Es lauern noch etliche technische Tücken, aber auch das wird sich lösen lassen.

Kommentare:

  1. ist das so ein Fotobuch? Für Dich oder willst Du es veröffentlichen?

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ja Steffi,
    ich will das Fotobuch im Selbstverlag herausgeben. Ich habe eine Deadline bis Mitte Juni. Da soll zum Tag der offenen Gärten das Buch gedruckt vorliegen, denn ich bin zum ersten Mal dabei. Daher arbeite ich zur Zeit unter Hochdruck am Projekt. Die Hälfte des Buches ist im Entwurf fertig, und ich hoffe in 14 Tagen mit der reinen Entwurfsarbeit Fotoanordnung und Texte) fertig zu sein. Dann geht es an die technische Realisierung. Ich möchte einen Anbieter auswählen, der eine ISBN Nr vergibt, um so etwas näher am Buchmarkt sein. Einen Verlag zu finden ist ja wohl kaum möglich,und daher habe ich mich gar nicht darum bemüht.
    Ich habe vor geraumer Zeit schon einmal ein Videoprojekt mit einer Produktionsfirma realisiert, wobei ich dann die Verantwortung beinahe abgegeben hätte, weil sie mir eine Texterin vor die Nase gesetzt haben, die keine Ahnung von der Materie hatte und so das Projekt fast gekippt hat. Daher ist der Selbstverlag für mich eine vernünftige Option. Vorbild war für mich das Buch von Petra Vogt: Das eigene Fotobuch dpunkt.verlag
    Da bekam ich den Mut es zu versuchen.
    Dennoch geht das Töpfern auch in die nächste Runde ;o)))
    Herzliche Grüße Marion

    AntwortenLöschen