Donnerstag, 24. September 2015

Kachelprojekt

Für den Ausstellungsraum meiner Werkstatt suchte ich einen Fußbodenbelag und nun kam mir dies hier gerade recht. Ich werde Kacheln selber machen und es gibt eine neue Versiegelung, die ich testen werde. Ich werde einen Quadratmeter zur Probe auf eine Holzplatte mit Rand legen und versiegeln. Dann werde ich sie begehen wie es normal hier stattfindet. Dann sehe ich, ob mein Traum erfüllbar ist!

Kommentare:

  1. Ich finde die Kachel gelungen, sie gefällt mir.
    Was nimmst du für Ton?
    In meiner Gegend, waren früher die Böden mit Klinkerplatten ausgelegt. Diese waren nicht versiegelt sondern wurden mit Schmierseife geschrubbt.
    Aber sie waren auch etwas weniger strukturiert, damit der Schmutz nicht haften blieb.
    Bin gespannt, wie dein Praxistest ausfällt.

    Liebe Grüsse
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne, ich nehme einen stark schamottierten Ton von Collet, Mit dem habe ich gute Ergebnisse erzielt und ich werde mit einem Versiegelungsmittel arbeiten. Ich hoffe sehr, dass das Projekt nicht schon in der Erprobungsphase scheitert, denn bislang sind es die Kosten, die hier sehr hoch liegen... mal sehen, wie ich sie gedrückt bekomme.

    AntwortenLöschen
  3. Die Kachel sieht sehr schön aus! Ich drück Dir die Daumen.

    lg
    birgit

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Aber nur wegen großer Tippfehler. ;o))) Also ich wollte sagen, dass ich weiter berichte in neuen Artikeln, denn ich habe die Serienproduktion angefangen. Wie gesagt Berichte folgen!

    AntwortenLöschen