Sonntag, 5. Februar 2012

Draußen



Einige ältere Teile habe ich draußen gelassen, weil sonst der Garten total leer wirken würde. Dieser Vogel sitzt versteckt im zweiten hinteren Gartenteil, dem sogenannten Reitplatz. (Vor 15 Jahren war er es noch tatsächlich). Er sitzt auf einem Weidenrundholz. So karg wie er gestaltet ist so passt er auch zur kargen Winterlandschaft.

Kommentare:

  1. Hallo Marion,

    ich lese gerade, dass es in der Friesischen Strasse Saatgut von T&M gibt. Klasse!
    Und ich dachte, das hätte sich für Flensburg mit der Schließung vom Kloster erledigt.

    Hab einen schönen Tag!

    GlG Jane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo , ja, in der Tat, das hört sich gut an!
    Gruß Marion

    AntwortenLöschen