Montag, 7. Mai 2012

Zu Ehren der Fasane

In meinem Garten leben unendlich viele Fasane. Im Winter, wenn sie zusammenrücken, dann kommen wir auf über Zwanzig. Jetzt balzen noch zwei Hähne auf meinem Rasen. Ein herrliches Schauspiel, wenn sie mit dem roten Gesicht und den schillernden Federöhrchen einen auf "Schaumschläger" machen. Ihnen zu Ehren habe ich meine Dekokugeln vor diesen schönen Hintzergrund gestellt. Ich arbeite nämlich gerade an einer Präsentationsmappe.

Kommentare:

  1. Schade das ich da nicht dabei sein kann, ich würde gerne dabei sein und zugucken!

    Ist sicher ein herrliches Schauspiel!

    Grüessli

    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ab und an begegne ich auch mal einem (!) Fasan, hier bei uns gibt es wohl nicht mehr so viele. Dann freue ich mich immer tierisch...
    Du warst ja ganz schön fleissig!!!

    Unsere Tage in Langbnallig liegen auch schon wieder über eine Woche zurück, schee wars.

    lg
    birgit

    AntwortenLöschen