Donnerstag, 21. November 2013

Skulpturen

Ihr könnt Euch sicher noch an die Königsraben erinnern, die ja noch zu meinem Arbeitsbereich gehören. Zusätzlich arbeite ich jetzt im Sinne Paul Floras an einem Royalty Event. Könige, Königinnen, Päpste, Kardinäle, Würdenträger. Hofschranzen...etc Hier der Beginn des Hofstaates. Auch Terbatz van Elst wird sich baldigst zu ihnen gesellen.
So kann ich die Skurilität dieser Bevölkerungsgruppe zeigen ;o)))))

Kommentare:

  1. Schön! Und auf den Franz-Peter bin ich dann schon sehr gespannt...
    Anfang diesen Jahres hatte ich auch einen Raku-Kurs besucht. Kannst Du bitte noch das Besondere an Raku Dolce erklären?

    lg
    birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    ja Raku Dolce ist eine Form des Raku die mit Terra Sigillatas arbeitet und zwar mit drei verschiedenen. Das sind Tone, die zu Schlicker verarbeitet werden. Die werden auf Ungeschrühtes aufgetragen und dann poliert. Anschließend wird geschrüht und dann Raku gebrannt.
    Gruß vom Landei

    AntwortenLöschen