Sonntag, 14. März 2010

Frühlingsgefühle



Alle Vögel zwitschern, pfeifen und flöten. Die Stare, die ja den Beginn des Frühjahrs regelrecht einflöten sind schon da und üben kräftig. Dabei fällt mir die Geschichte von dem Star ein der auf unserem Hausdach lange Jahre seinen Sitzplatz und Ausguck hatte! Er konnte täuschend echt unser Telefonklingeln nachahmen, und wie oft bin ich reingerannt um festzustellen, dass niemand am Telefon war!!! Es hat Monate gedauert, bis ich herausfand, dass ein Star mich foppte! Auf sein Piäähh Piääähh das den Bussard nachahmte bin ich dann auch nicht mehr reingefallen. Gelacht haben alle aber sehr herzlich, wenn er "sein Telefon" klingeln ließ.
Auch die Tauben balzen, was das Zeug hält.

Kommentare:

  1. Echt, Marion? Ich wusste nicht, dass Stare Geräusche nachahmen können! Na, die werden sich gefreut haben, wenn du ans Telefon gerannt bist... :-))

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich komm mir auch blöd dabei vor, aber es war so täuschend echt. Vor Allem weil es so leise war, dass es sich anhörte, als käm es aus dem Haus. Die Lautstärke stimmte eben... Heute kann ich darüber herzlich lachen. Damals hab ich oft geflucht!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich vergaß zu sagen, dass heute ein Star die Hahnenschreie meiner Nachbarin nachahmt! Schlau sind sie schon.

    AntwortenLöschen