Dienstag, 5. Oktober 2010

Saubere Früchtchen



Jetzt jeden Tag Himbeeren zu essen, das gibt einem eine echte Genugtuung. Echte "Fielmann Himbeeren", denn Mami hat keinen Pfennig dazubezahlt... und das bis weit in den November! Die späten Sorten sind so ertragreich und völlig ohne Maden, denn wer wollte als Made bei den Temperaturen Himbeeren essen??? Ich machs ja auch drinnen ;o)))

Kommentare:

  1. ein tolles foto, lecker! du hast einen wirklich schönen blog... lg manja

    AntwortenLöschen
  2. Moin Manja, freut mich, wenn er Dir gefällt! Im Moment bin ich nicht so regelmäßig da, weil mich der herbstliche Garten in Atem hält. da sind ein paar Großprojekte am Laufen: Eine Felsenbirne und ein Essigbaum sollen umziehen und der Küchengarten muss aufgeräumt werden... ;o))) Naja, ich wills ja auch gerne machen! Gruß aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  3. Habe auch heute grade wieder die späten Himbeeren aus dem Garten genossen. Ein kleiner Luxus in diesen Zeiten.... viele Grüße von Luzia die Gärtnert, Töpfert, Malt und noch einiges mehr. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Luzia, ja dieser Luxus ist unvergleichlich! Im November tragen Meine immer noch ein paar Beeren und wenn es nicht zu nass ist! Ein echter Gartenluxus... Die Gelben sind übrigens nicht so geschmacksintensiv wie die Roten... aber es ist immer eine Überraschung Gästen mal gelbe anzubieten! Gruß vom Landei

    AntwortenLöschen