Freitag, 22. Januar 2010

Für die neue Saison



Eigentlich bin ich gar nicht ordentlich, aber ich habe im Garten einen Beschriftungstick, denn ich bepflanze sonst eine Stelle oft doppelt. Daher hat das Landei diesmal vorrausgedacht und eine Serie Tonschilder für die Beschriftung des Kräutergartens entwickelt. Hier die Ausführung in Lederton mit Vogelmotiv. Bei typischen Kräutern mit Wiedererkennungswert(Petersilie, Schnittlauch, Liebstöckel) gibt es auch das betreffende Kraut als Motiv passend zur Beschriftung. Die Schilder werden auf Metallstäbe gesteckt, und so ins Beet gestellt! So langsam wächst doch die Gartenunruhe...

Kommentare:

  1. und ich dachte schon, der Vogel heißt Basilikum^^

    AntwortenLöschen
  2. Die Sticker sind wirklich schön. Ich sehe mich oft in Fachgeschäften um, finde aber selten originelle oder schöne Schildchen für den Kräutergarten, deine selbstgebrannten Tonschilder sind einfach besser.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  3. Danke Anette für das Lob. Ich trage mich mit dem Gedanken diese Dinge auch anderen zugänglich zu machen, daher bin ich auf diesem Blog darauf angewiesen zu lesen, ob und in welchem Maße diese Töpfersachen den "Gartenträumern" gefallen. Liebe Grüße vom Landei

    AntwortenLöschen