Sonntag, 23. Mai 2010

Die Wüste lebt...



Im Winter fiel eine der großen Weiden im Garten um! Sie brach im Sturm unter der Schneelast einfach entzwei. Kurz und gut: Im Frühjahr hat meine wesentlich bessere Hälfte sie in handliche Pakete zersägt, und sie sollten die Säulen für meine Töpfereien hergeben! Seht aber selbst, was geschehen ist. Die Wüste lebt! Die Wuchskraft eines Baumes, der eigentlich schon seit einem halben Jahr tot sein sollte, hat mich gelinde gesagt erschreckt. Ich werde die Stammstücke wohl erst auf Planen auslegen müssen, um ihnen keine Chance zukommenlassen sich wieder in die Erde zu krallen ;o))) Weiden sind wohl nicht tot zu kriegen!!!

Kommentare:

  1. Warum denn wesentlich bessere Hälfte ;-))??
    Gruß
    Angem

    AntwortenLöschen