Donnerstag, 27. Mai 2010

Ich hab´ne Meise...





Ich hab´ne Meise und nicht nur eine sondern deren gleich 8!!! In die Stele im Vorhof hat in einer von deren Kugeln (Zweite von unten -man kann das Einflugloch sehen)hat ein Kohlmeisenpaar sein Nest angelegt und es sind 6 Kinderchen im Nest, die jedesmal lauthals die Schnäbel sperren, wenn ich da vorbei gehe. Ich konnte nicht anders und hab sie einmal für dies Foto gestört. Es ist nicht das erste mal, dass Meisen eine von meinen Tonkugeln beziehen. Vor ein paar Jahren hatten wir das schon einmal und Alle sind erfolgreich groß geworden. Und so hab ich halt ´ne Meise ;o)))

Kommentare:

  1. Einfach super! Sowohl die Stele als auch die Geschichte und die Bilder der "Besiedelung"...
    LG Gartenpee

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das freut mich natürlich, wenn jemandem diese Stele gefällt, weil sie - übermannshoch - doch sehr viel Arbeit gemacht hat, und über Jungvögel bin ich immer glücklich! Als wir hier einzogen hatten wir gar keinen Garten! Nur schnellwachsendes Gras bis ans Haus und eine Wäschleine... Alles an meinem Garten ist also ungelogen nicht älter als ca 25 Jahre! Und dafür kann es sich sehen lassen! Dass sich im Laufe der Zeit Vögel anfingen in meinem Garten wohlzufühlen, ist für mich immer die erste Anerkennung gewesen! Grüße!

    AntwortenLöschen