Dienstag, 19. April 2011

Probestück



Ich bin ja immer auf der Suche nach Buchstaben zum Töpfern. So bin ich auch an die Moosgummi-Buchstaben gekommen und die ausgestanzte Schablone gefiel mir besser als die einzelnen Buchstaben selber und so hab ich flugs eine Seifenschale für Kinder zum Buchstabierenlernen hergestellt ;o))) Sicher ein witziges Mitbringsel für ABC-Schützen. Ich werde sie möglichst bunt glasieren.

Kommentare:

  1. Superidee!
    Ich such ja immer noch nach einer Möglichkeit, meine Rosenschilder zu beschriften, wenn der Ton noch formbar ist.
    Mit Stift oder Holzstäbchen eindrücken brachte kein soo schönes Ergebnis, Folie drauf und nachziehen ist schon besser, aber immer noch nicht zufriedenstellend. Das wird zu wenig tief, als dass die Glasur gut drin haften bleibt, wenn der Rest von der Oberfläche weg gewischt wird.
    Hier hab ich die Schrift eingedrückt: http://1.bp.blogspot.com/-eCeWuC_YcTA/Ta2M0BvDXYI/AAAAAAAAAg0/i91POaJ8BXM/s1600/Rosenschild.jpg

    Hast du einen Rat?

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susi, Rat ist gut??? Ich habe mich mühsam mit den Obstbaumschildern an´s Schreiben gemacht. Habe die Namen eingritzt,und so lange geübt, bis sie mir gefielen ;o))) Deine sind doch aber auf ihre weise sehr schön! Für Rosen sehr passend!!!
    Ich bringe sie demnächst nochmal als kleine Zusammenfassung!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  3. Na, wer weiß, vielleicht finden wir ja irgendwann mal den ultimativen "auf Ton Schreibtrick"? ;-)
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  4. Ja, es gibt ja Experten, was das Schreiben auf Ton angeht! Die bewundere ich auch. Ich habe mir so eine Ideenmappe angelegt und da hab ich einige schöne Beispiele aufgehoben. Leider kann ich die hier nicht zeigen. (Urheberrecht)
    Ich glaube, dass man üben muss! Und was ich gerade jetzt erfahren habe, ist, dass der Schamotteanteil im Ton auch die Kunst des Schreibens in Ton negativ beeinflussen kann.
    Ich habe gerade zu Ton gewechselt, der einen geringeren Schamotteanteil hat, und da schreibt es sich einfach besser drin! Von dem Ton aber erzähl ich an Ostern. Da habe ich mal ausführlich Zeit. LG Marion

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, da freu ich mich schon!
    LG Susi

    AntwortenLöschen