Freitag, 18. Februar 2011

Kachelfries 4





10 Dann werden wie hier in Bild 10 die Gräser aufgelegt und vorsichtig mit dem Nudelholz eingewalzt...
11 Fertig...
Mir schwebt ein Kachelfries für eine Küche vor, wo der Vogel immer etwas anders in der Wiese sitzt und das Gras fortlaufend immer anders steht. Also keine Wiederholung! Zur Planung einer solchen Zeile wähle ich 10x10 cm Kacheln als Grundgröße und 20 x20cm als Frieskachelgröße. Die Grundkacheln haben ein glänzendes helles Grau mir leichter Struktur und der Vogel wird hellgrau-blau. Ich freu mich drauf.
Ein zweites Projekt für meinen Seemannssohn ist in Planung ...(Noch ein Geheimnis, dafür aber mit Text)
Ich hoffe Euch mit diesem Tutorial wieder neue Ideen angeregt zu haben.

Kommentare:

  1. Die Idee selbst Kacheln herzustellen, schwebt mir auch schon länger vor. Gerade die Überlagerungen machen das Bild sehr spannend. Freue mich schon, dein Endergebnis zu sehen. LG Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doreen, das kann aber noch dauern! Denn da ich nicht hauptberuflich töpfere, wird es etwas dauern, bis das ganze an der Wand ist. Gruß vom Landei

    AntwortenLöschen