Donnerstag, 6. Januar 2011

Auf zu neuen Ufern ???



Der Gärtner in mir ist aus dem Winterschlaf erwacht und rüttelt an den Gitterstäben des Käfigs, in den ich ihn über Winter gesperrt habe! Und so musste ich ihm Tribut zollen und schon mal die Samentüten kontrollieren, denn natürlich ist ja Alles noch zu früh... aber einen Blick drauf werfen wird man ja wohl dürfen, oder...
Die Samentüten habe ich letztes Jahr selber gemacht, um hin und wieder mal Samen nett verpackt verschenken zu können. Sie liegen übrigens auf meinem Lieblingsgartenbuch... aber das ist eine andere Geschichte.

Kommentare:

  1. Träumen und nachdenken über das bevorstehende Gartenjahr ist schon erlaubt ;O))

    Winterliche Grüße aus einem Garten in der Sächsischen Schweiz
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,
    ich hätt schon ein paar Fragen an dich! ich melde mich mal bei Dir ! Und danke für den Zuspruch, denn meine Nachbarn halten mich für verrückt, weil ich eine normale Paprika in der Stube überwintere und dann wieder in den Garten zurücksetze, aber unsere Vegetationsperiode ist halt sooo kurz...
    Viele liebe Grüße vom Landei

    AntwortenLöschen